Herbstkonzert am 7.10.2017

Seit 25 Jahren stehen sie gemeinsam auf der Bühne. Zum Jubiläum begeistern die passionierten Musiker Gogol&Mäx mit ihrem Programm 'Concerto Humoroso' am 7. Oktober das Buchbacher Publikum im voll besetzten und heimelig geschmückten Kulturhaus und ernten tosenden Applaus.

Ein 'Concerto grande' will Gogol seinen Zuschauern bieten und beweist sein Können gleich zu Beginn des Abends mit einer unglaublichen Fingerfertigkeit am Piano und klassischer Musik auf höchstem Niveau. Sein Musikerkollege Mäx, ein Tüftler und Bastler, grätscht mit 'La cucaracha' und tausend anderen Ideen mit teilweise skurrilen, eigens gefertigten Instrumenten ständig dazwischen. Das will sich Gogol nicht bieten lassen und versucht stets aufs Neue wieder zu einer gewissen Seriosität zurückzukehren, die durch den 'Dilettanto penetrante' mit seinen urkomischen Einfällen wieder unterbrochen wird. Viel Quatsch, Spaß und gute Musik, gepaart mit unnachahmlicher Mimik und Körpersprache ist geboten an diesem launigen Abend.

Trotz Clownerie und Akrobatik im rosafarbenen Tütü bleibt dem Zuschauer nicht verborgen, dass es sich bei den beiden Akteuren um zwei studierte Musiker und Profis handelt, die mit unglaublich viel Arbeit, Leidenschaft und höchstem musikalischen Anspruch an neuen Ideen feilen und sowohl musikalisch als auch komödiantisch auf gleicher Wellenlänge sind. Ein gelungener Abend für das Publikum und die Organisatoren des Buchbacher Musikvereins mit seiner ersten Vorsitzenden Margot Unterberger, sowie den vielen ehrenamtlichen Helfern, die durch ihren Einsatz zum Gelingen des diesjährigen Herbstkonzertes beigetragen haben.

Die Rechte an den Bildern liegen bei den einzelnen Personen, dem Verein für Musikunterricht in Buchbach e.V. und dem Photographen.

Kopien und eine weitere Verwendung der Bilder sind nur mit Zustimmung  der Rechtsinhaber zulässig.

Herbstkonzert der "Buchbacher Musikschule" am 7.10.2017

Gogol & Mäx zu Gast im Buchbacher Kulturhaus

© 2010 - 18 Verein für Musikunterricht in Buchbach e.V.